Direkt zum Inhalt wechseln

Zeitarbeitsfirmen – so können Sie junge Arbeitnehmer durch Digitalisierung anziehen und an sich binden

Dorothea Wachter, Marketing Content Manager - 01/09/22

(Mis à jour le 01/09/22)

Als Zeitarbeitsfirma suchen Sie nach jungen, qualifizierten und flexiblen Mitarbeitern.
Im Wettbewerb um diese Fachkräfte spielt die Digitalisierung eine bedeutende Rolle dabei, Ihre Arbeitgebermarke noch attraktiver zu machen.
Wie Sie als Zeitarbeitsfirma die Digitalisierung nutzen können, um für junge Arbeitnehmer attraktiver zu werden und welche Tools Ihnen dafür zur Verfügung stehen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Als Zeitarbeitsfirma suchen Sie nach jungen, qualifizierten und flexiblen Mitarbeitern. Das ist oft gar nicht so einfach: Gut ausgebildete junge Leute sind bei der Suche nach dem passenden Arbeitgeber häufig wählerisch.
Im Wettbewerb um diese Fachkräfte spielt die Digitalisierung eine bedeutende Rolle dabei, Ihre Arbeitgebermarke noch attraktiver zu machen. Sie sollten Ihr eigenes Angebot als Arbeitgeber selbstbewusst kommunizieren und sich gleichzeitig für die Bedürfnisse junger Arbeitnehmer offen zeigen.
In viel zu vielen deutschen Unternehmen sind papierbasierte Prozesse noch immer die Regel und sorgen dafür, dass viele Prozesse unnötig viel Zeit in Anspruch nehmen. Dies muss heutzutage definitiv nicht mehr sein! Wie Sie als Zeitarbeitsfirma die Digitalisierung nutzen können, um für junge Arbeitnehmer attraktiver zu werden und welche Tools Ihnen dafür zur Verfügung stehen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Darauf legen junge Arbeitnehmer in Sachen Digitalisierung wert

Junge Arbeitnehmer sind im Bereich der Digitalisierung oft sehr fit. Die meisten unter ihnen wurden bereits in Zeiten des Internets geboren und sind mit Computer und Handy groß geworden. Dementsprechend hoch ist die digitale Kompetenz der oft als Digital Natives bezeichneten jungen Leute. Beim Berufseinstieg und auch im späteren Arbeitsleben ist es vielen wichtig, für moderne und technisch gut aufgestellte Unternehmen zu arbeiten. Gerade wenn sie technisch sehr versiert sind, kann es frustrierend sein, mit veralteten und ineffizienten Arbeitsabläufen konfrontiert zu sein. 

Worauf kommt es den digital kompetenten jungen Mitarbeitern also in erster Linie an? Zunächst gilt es, jegliche administrativen Prozesse sowie alle weiteren für die Arbeit relevanten Prozeduren durch Digitalisierung zu optimieren. Digital Natives wünschen oft eine möglichst unmittelbare Kommunikation und erwarten bei Fragen schnelle Antworten. Niemand möchte mehr eine Woche auf eine Antwort per Post warten. 

Bedenken Sie auch, dass die Coronakrise die Digitalisierung noch weiter verstärkt hat. Oft waren die letzten Studienjahre der jungen Arbeitnehmer bereits komplett online oder sie erwarten aufgrund der Coronazeit, möglichst viel im Home Office machen zu können.

So können Sie Ihre Zeitarbeitsfirma digitalisieren

Junge Arbeitnehmer sind im Bereich der Digitalisierung oft sehr fit. Die Digital Natives kennen sich bestens mit dem Handy oder Computer aus und legen viel Wert darauf, dass sie Spaß an ihrem Job haben. Gewinnt man diese jungen Talente für sich, ist eine überdurchschnittlich motivierte und von innovationsorientierte Arbeitsweise so gut wie garantiert.

Alle administrativen und andere für die Arbeit relevanten Prozesse  können durch Digitalisierung optimiert werden. Der gesamte Einstellungs- und Onboarding-Prozess sollte möglichst digital sein. Die jungen Arbeitnehmer möchten auch möglichst schnell ihren ersten Einsatz beginnen können. Sparen Sie also Zeit und Kosten dadurch, dass Sie unnötigen Briefverkehr vermeiden.

Durch die Digitalisierung haben junge Arbeitnehmer stets Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Die richtigen digitalen Tools helfen Ihnen, alle wichtigen Informationen an einem Ort bereitzustellen. Dadurch sparen Sie unnötige Nachfragen und die Arbeitnehmer können autonom arbeiten.

Bedenken Sie beim Thema Digitalisierung auch das Thema Langzeitarchivierung. Als Unternehmen sind Sie verpflichtet, personenbezogene Daten sicher aufzubewahren. Gerade junge Mitarbeiter sind oft sehr auf Datenschutz bedacht. Eine digitale Archivierung bietet viele Vorteile: Daten sind jederzeit auffindbar und einsehbar und können leichter sortiert, gefiltert und kopiert werden.

Coffreo als Beispiel einer digitalen Lösung für Zeitarbeitsfirmen

Ihnen dürfte nun klar geworden sein, wie wichtig die Digitalisierung für Zeitarbeitsfirmen ist, um deren Attraktivität für junge Arbeitnehmer sicherzustellen. Vielleicht suchen Sie nun nach der passenden digitalen Lösung, die Ihnen bei der Optimierung aller genannten Prozesse helfen kann. Wir haben eine gute Nachricht für Sie: Coffreo vereint alle genannten Aspekte in einer einzigen digitalen Lösung. 

Dokumente, die Sie in Ihrem ERP-System erstellen, werden automatisch für Sie unterzeichnet und an den Empfänger versendet. Sie werden in Ihrem Coffreo-Safe und im Safe des Empfängers abgelegt, damit dieser sie seinerseits unterzeichnen kann. Ihre Arbeitnehmer müssen zukünftig nicht mehr in Niederlassungen kommen, um Dokumente zu unterschreiben. Sie können sie mit einem einfachen Klick von einem Computer oder ihrem Smartphone aus signieren, egal wo sie sich befinden. Automatische Erinnerungen sorgen dafür, dass niemand die Unterschrift vergisst und garantieren Ihnen eine maximale Unterzeichnungsrate.

Coffreo ermöglicht auch die einfache und schnelle Übermittlung von Onboarding-Informationen an Ihre Arbeitnehmer. Junge Arbeitnehmer bekommen alle wichtigen Dokumente und Informationen: Informationen über Ort und Dauer des Einsatzes, geltende Regeln im Unternehmen… So wissen Sie immer, was zu tun ist und verlieren nicht den Überblick. 

Den Zeitgewinn durch die Digitalisierung administrativer Prozesse können Sie für Mehrwertaufgaben nutzen: Recruiting, Team- und Weiterbildung, Kundenkontakte pflegen etc. Mitarbeiter legen sehr viel Wert auf eine gute Beziehung zu ihren Arbeitgebern. Gerade Zeitarbeitsfirmen sind häufig von hoher Fluktuation betroffen und sollten alles daran setzen, die Beziehungen zu ihren Arbeitnehmern zu pflegen. So binden Sie schon junge Mitarbeiter langfristig an Ihr Unternehmen.  

 

Sollten Sie Fragen zu Coffreo haben oder weitere Information wünschen, schauen Sie gerne auf unserer neuen Website vorbei und testen Sie unsere Demoversion!